vitamotio_verlorener_zwilling_featured

Verlorener Zwilling / Alleingeborener Zwilling

Was steckt dahinter?

Mit diesem Begriff ist gemeint, dass am Anfang einer Schwangerschaft die Anlage für Zwillinge oder sogar Drillinge vorhanden ist und nach ein paar Wochen (oftmals in den ersten 12 Wochen) einer der beiden Zwillinge sich verabschiedet und geht und der zweite Zwilling bleibt und am Ende der Schwangerschaft geboren wird. Somit ist ein Zwilling „verloren“ gegangen und der zweite „alleine“ geboren.

Das ist gar nicht so selten wie man denkt. Leider gibt es nicht viele gesicherte „Zahlen“ darüber, man geht aber mindestens von ca 30% aller Schwangerschaften aus. Einige Experten sind der Meinung es sind über 50% aller Schwangerschaften. Warum dies geschieht ist unklar. Jedoch ist der frühe Verlust eines Zwillings für den anderen eine traumatische Situation. Es herrschte eine sehr nahe Bindung und der Verlust wird tief im Unterbewusstsein gespeichert.

Es gibt schon bei Kindern typische Verhaltensmuster und auch Erwachsene habe diese in sich und haben teilweise immer wieder die gleichen Schwierigkeiten ohne zu verstehen warum. Erst wenn Körper und Seele bereit sind dies anzusehen, wird sich der verlorene Zwilling in Therapien zeigen.

Mögliche Auffälligkeiten:

  • Verlustängste
  • Schuldgefühle
  • Einsamkeit
  • Depressionen oder Tiefe Trauer
  • Wut
  • Das Gefühl, sich nur halb zu fühlen
  • Ständig auf der Suche nach dem perfekten Partner / Job
  • Für zwei leben zu müssen (Kocht doppelt, hat zwei Jobs usw)
  • Hauterkrankungen
  • Panikattacken / Herzrasen
  • Herzschmerzen
  • Dermoid / Dermoidzysten und Theratom
  • Kuscheltier als Ersatz
  • Faszination von Spiegeln

Viele Erwachsene leider unter einem Teil davon und wissen gar nicht wo es herkommt. Sie gehen und die Probleme bleiben. Mit verschiedenen Techniken (Rückführungen, Kinesiologie, Körperpsychotherapie) ist es möglich die Zeit der Schwangerschaft und Geburt noch einmal im geschützten Rahmen zu erleben und möglicherweise zeigt sich dann ein Zwilling / Drilling. Dies geschieht nur, wenn Geist und Seele bereit sind, das Thema anzuschauen. Innerhalb einer solchen Sitzung kann im Unterbewusstsein neues gespeichert werden und dadurch entsteht Heilung auf tiefer Ebene. So verändern sich nachhaltig Verhaltensmuster, Ängste können gelöst werden und Selbstbewusstsein gewonnen werden.

Inzwischen wissen immer mehr Mütter, dass ihr Kind ein alleingeborener Zwilling ist. Oft hatten sie Blutungen in den ersten Wochen und bei einer Ultraschalluntersuchung sah man vielleicht beide Anlagen. Es ist jedoch auch möglich, dass zwar zwei Anlagen vorhanden sind, aber nur eine sichtbar ist. Und nicht immer kommt es zu Blutungen. Der Körper kann den Zwilling auch absorbieren. Auch durch die künstlichen Befruchtungen kann es sein, dass sich aus zwei Anlage, eine zurückentwickelt. Für die Schwangere und natürlich auch für den Vater ist dies eine seltsame Situation.

„Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Eines ihrer Kinder lebt“

Für die meisten fühlt sich das an wie eine Schwangerschaft und eine Fehlgeburt in einem und eigentlich ist dem ja auch so. Leider wird dies im Umfeld oft nicht akzeptiert. So steht die Schwangere da und ist überglücklich und total traurig zugleich. Und auch das fühlt das überlebte Baby in diesem Moment: Die glücklichen Gefühle seiner Mama und die traurigen. Jedoch versteht es nicht, warum sie traurig ist. Daher ist es so wichtig, dass die Schwangere Unterstützung bekommt: Von ihrem Partner, von der Familie oder professionelle Hilfe! Wenn schon in der Schwangerschaft Dinge geklärt werden, kann das Baby selbst auch viel besser damit umgehen!

Wenn du also schwanger bist und weißt, dass du ein Baby von zwei (oder drei) verloren hast, ganz egal ob am Anfang oder erst später oder bei der Geburt, zögere nicht dir Hilfe zu holen! Du hilfst damit dir und deinem Baby!

Du bist herzlich eingeladen in die neu entstandene Facebook-Gruppe:
Mamas alleingeborener Zwillinge / Drillinge:
https://www.facebook.com/groups/202934996949366/

Vielleicht bist du selbst als alleingeborener Zwilling oder Drilling geboren und suchst noch nach der Lösung und nach Hilfe!? Oder du hast eine Vermutung und weißt es nicht. Im April wird es den ersten Kurs geben, in dem du selbst deine eigene Schwangerschaft und Geburt erleben kannst und sich vieles klären und heilen kann. Mehr dazu gibt es nächste Woche auf meiner überarbeiteten Homepage: www.vitamotio.de

Möchtest du gerne mehr wissen oder möchtest dich von mir coachen lassen, dann zögere nicht mich anzuschreiben via mail: mail@vitamotio.de oder Messenger oder über das Kontaktformular!

Eine herzliche Umarmung,
Anne

TEILEN